ddd

Einkaufswetter in Schönberg

Ihr Weg nach
Schönberg

meinestadt.de Routenplaner
Start:
Ziel:

Noch kein Mitglied?

Hier können Sie das Beitrittsformular herunterladen

Beitrittsformular ausgefüllt beim Vorsitzenden Josef Lang (Optik Lang, Marktplatz 12) abgeben

Startseite

Grußwort
Über uns
Termine
Mitglieder
Neues
Anfahrt
Schönberg
Archiv
Fotogalerie
Kontakt
Presse


Schönberger Buchladen 19. Dezember
Lesung aus Keith Richards Biografie „Life“ mit Unplugged Konzert von Nightrain

Die Storytellers-Night im Schönberger Buchladen

Schönberg - Unter dem Motto: „Tribut an 40 Jahre Rock’n’Roll“, findet am Dienstag, 28. Dezember 2010, im Schönberger Buchladen um 19.30 Uhr eine besondere Veranstaltung statt: Wolfgang Beck, Bassist der Passauer Kultband "Becksband", liest aus der nagelneuen Biografie von Rolling-Stones-Urgestein Keith Richards. Julian Scheuchenzuber (Guitar, Vocals), Matthias Herz (Vocals, Guitar) und Christoph Süß (Cajon) von der ebenso kultigen Band Nightrain spielen dazwischen Songs der Rolling Stones. Eintritt: 5 Euro, ein Begrüßungs-Whisky-Cola ist im Preis inbegriffen. Anmeldung erwünscht, Tel.: 08554/944461.

Großansicht des Plakats: Klicken Sie auf das Bild


Modehaus Scheuchenzuber 17. Dezember

Anlässlich ihres 25-jährigen Geschäftsbestehens, durften Vera (2. v. re.) und Helmut (re.) Scheuchenzuber jetzt die stellvertretenden Landrätin Renate Czerny (Mi.) sowie Schönbergs Bürgermeister Peter Siegert (li.) mit Gattin Ilse (2. v. li.) im Modehaus Scheuchenzuber zu einem Adventsbrunch begrüßen. Czerny betonte die Wichtigkeit von Inhaber geführten Einzelhandelsgeschäften für den Ort und den Landkreis. Sie zeigte sich beeindruckt, dass der Großteil der sieben Mitarbeiterinnen bereits 20 Jahre und länger im Schönberger Modehaus arbeiten, lobte das hervorragende Betriebsklima und die ansprechenden und einladenden Geschäftsräume sowie das vielfältige Sortiment. Cerny führte mit Blick auf die sich abzeichnende demografische Entwicklung der Region weiter aus, dass ein vielfältiges Angebot vor Ort, präsentiert in einer familiären Atmosphäre, von höchster Wichtigkeit für die Region ist. Siegert betonte, dass Unternehmen wie das Modehaus Scheuchenzuber „Leuchttürme“ für den Ort und darüber hinaus darstellen.

 


8. Dezember
Auf dem 25. Schönberger Christkindlmarkt wurde Organisator Helmut Simmerl (Mi.) von Bürgermeister Peter Siegert (li.) und Josef Lang, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft mit einer Urkunde geehrt. Den ganzen Bericht lesen Sie

26. November
Schönberg – „Alle Jahre wieder...“, beschenkt die Schönberger Geschäftswelt ihre Kunden. Bereits zum 6. Mal ist jetzt in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Schönberg der Schönberger Adventskalender erschienen. Rund 10 000 Stück wurden im Altlandkreis Grafenau und im Nachbarlandkreis Regen verteilt. Wer keinen erwischt hat, kann ihn in den Schönberger Geschäften kostenlos erhalten. „Hinter jedem Türchen erwartet unsere Kunden eine Überraschung, die sich auszahlt“, sagt Josef Lang, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft und ergänzt: „Tagesaktionen oder Vergünstigungen, die bis Weihnachten gültig sind, in der Marktgemeinde kann man nicht nur hervorragend einkaufen, sondern auch ordentlich Geld sparen.“ Demnach werden Rabatte zumeist im Rahmen von zehn bis 20 Prozent auf den Weihnachtseinkauf gewährt. Deshalb empfiehlt Lang, alle Türchen sofort zu öffnen, damit auch keine Aktion verpasst wird. Ausreichend Zeit zum Bummel bleibt dabei allemal, denn: An den Adventssamstagen sind die Geschäfte bis 16 Uhr geöffnet. „Unsere Geschäfte sind leistungsstark, kundenorientiert und wir haben den richtigen Branchenmix. Wir laden alle ein, sich davon zu überzeugen, sagt Lang.“ Übrigens: Auf der Rückseite des Kalenders befinden sich auch das Programm des Schönberger Christkindlmarktes (3. bis 5. 12.) und ein Losabschnitt, mit dem es während dieser drei Tage tolle Preise zu gewinnen gibt. Unser Bild zeigt: Bürgermeister Peter Siegert und Josef Lang (li.).

24.November
Vom 3. bis zum 5. Dezember findet der 25. Schönberger Christkindlmarkt statt. Das Programm lesen Sie auf dem Plakat. Für eine Großansicht bitte anklicken.

Am Sonntag, 31. Oktober, ist Verkaufsoffener Sonntag. Siehe Plakat (für eine Großansicht bitte auf das Plakat klicken). Einen ausführlichen Vorbericht finden Sie :

8. Oktober
Bilder vom Herbstmarkt mit Erntedankfest und Verkaufsoffenem Sonntag. Alle waren sich einig: Es war eine sensatonelle Veranstaltung. (Fotos: www.presse-buero.com)

Damit der Schönberger Herbstmarkt, (Programm siehe Poster) der zusammen mit dem Erntedankfest und dem dritten Verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 3. Oktober gefeiert wird, wieder ein voller Erfolg wird, trafen sich die verantwortlichen Organisatoren jetzt im Rathausstüberl zur Lagebesprechung und legten den Programmablauf fest....mehr lesen

20.September 2010
Medienvertreter machen Halt in Schönberg
Im Rahmen einer Rad-Pressereise im Landkreis Freyung-Grafenau machten Medienvertreter aus ganz Deutschland auf Anregung von Alexander Frimberger (www.presse-buero.com), der die Pressereise im Auftrag des Landratsamtes organisiert hatte, auch in Schönberg Halt. So durfte sich die Gruppe unter der Leitung von Tourismusreferent Ernst Kandlbinder von der Qualität der Schnäpse in der Schlosskellerei Ramelsberg überzeugen und genoss anschließend ein Mittagessen im Hotel Antoniushof.

12. September 2010

10.Juli 2010
20 Jahre Optik Lang in Schönberg

Schönberg – Am 30 Juni 1990 eröffnete Josef Lang am Oberen Marktplatz in Schönberg ein Optik-Fachgeschäft. 20 Jahre später nutze der „Spezialist für gutes Sehen“ die Gelegenheit, um zu feiern und sich bei allen zu bedanken, die zum großen Erfolg des Geschäftes beigetragen haben. Dazu gehören natürlich zuerst alle Kunden, „die mir über zwei Jahrzehnte die Treue gehalten haben“, sagte Lang. Dies habe ihm auch die Möglichkeit gegeben, zehn Jahre später das Geschäft um den Bereich Uhren und Schmuck zu erweitern. Der so entstandene Trend-Shop erfreut sich bei der Kundschaft ebenfalls großer Beliebtheit. Teil des Erfolgs seien aber auch seine engagierten Mitarbeiterinnen und natürlich seine Frau Tanja. Während der ganzen Jubiläumswoche gab es als Dankeschön attraktive Einkaufsrabatte und Kundengeschenke sowie abschließend eine kleine Feierstunde, zu der Lang in seiner Funktion als Vorsitzender der örtlichen Wirtschaftsgemeinschaft Vorstandsmitglieder sowie Freunde und Familie eingeladen hatte. Impressionen von der Feier. Zur Großansicht Bild anklicken:


06.Juli 2010
Impressionen von der 25-Jahr-Feier am 3. Juli mit Tanz- und Karate-Vorführungen, Public-Viewing, Musik und der 200 m langen Festtafel auf dem Oberen Marktplatz

Für Großansicht: Klick auf das Bild (Fotos: Volker Ernst)


26. Mai 2010

LESUNG VON MANFRED BÖCKL:

Am Donnerstag, 17. Juni, 19.30 Uhr, liest der Autor Manfred Böckl in der Buchhandlung Outdoor-Freizeit-Reise aus seinem neuen Buch:

Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet

Es geht dabei um das höchst aktuelle Thema Weltwirtschaftskrise, die laut Manfred Böckl von zahlreichen Propheten angekündigt wurde. Die Visionäre warnten vor einer dramatischen Verschlimmerung der Krise. Bewaffnete Aufstände in den Industriestaaten, gigantische Umweltkatastrophen und sogar ein Dritter Weltkrieg wurden vorausgesagt.

Unkostenbeitrag: 5 Euro, Reservierung erbeten unter: 0 85 54/94 44 61


26. Mai 2010
Boarisch zamm kemma“ am 29. Mai 2010

„Stoanane Kanapee“ (zwischen Panhof und Mitternacher Mühle)

Gemütliche Sitzweil im Tal der Mitternacher Ohe

Beginn: 17.00 Uhr

Ende: so langs uns gfreit


11. Mai 2010
AH-Prager-Herzig-Gedächtnisturnier

Schönberg – Die Sparte AH-Fußball des TSV Schönberg veranstaltet am 15. Mai ab 12 Uhr auf dem Sportplatz an der Jahnstraße ein Gedächtnisturnier für die beiden im Jahr 2008 verstorbenen Mitglieder Helmut Prager und Günther Herzig. Sechs Mannschaften kämpfen um den Siegerpokal. Nach der Pokalverleihung im Festzelt ( ca. 18 Uhr) wird auf einer extra aufgestellten Leinwand das Endspiel des DFB-Pokals gezeigt.

Im Alter von nur 57 beziehungsweise 58 Jahren sind Helmut Prager und Günther Herzig gestorben. „Sie sind viel zu früh aus dem Leben gerissen worden“, sagen die beiden Spartenleiter John Pretzer und Josef Lang. „Ihr Engagement für und in der Sparte war vorbildlich, ein Nein gab es von beiden nie.“ Deswegen ist innerhalb der Sparte die Idee gereift, ein Gedächtnisturnier zu veranstalten.

Das erste Spiel (Anstoß: 12 Uhr) bestreiten der 1. FC Kirchberg („Kirchberger Buam“) und die Hausherren des TSV Schönberg. Als weitere Mannschaften konnten der SV Zwiesel 22, die DJK Innernzell, der SV Neudorf und der SV Thurmansbang gewonnen werden. Gespielt wird in zwei Gruppen, 30 Minuten pro Spiel. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten bestreiten das Halbfinale. Das Finale findet um 17 Uhr statt. Anschließend wird um ca. 18 Uhr die Siegerehrung durchgeführt, die der Ehrenvorsitzende Walter Späth leiten wird. Er hat auch die Schirmherrschaft über das Turnier übernommen.

Neben der sportlichen soll auch die gesellschaftliche Seite nicht zu kurz kommen. Deshalb haben Schönbergs „Alte Herren“ auf dem Parkplatz hinter dem Vereinsheim ein Festzelt aufgestellt. So kann bei jedem Wetter gefeiert werden. Natürlich ist den ganzen Tag und am Abend ausreichend für Speisen und Getränke gesorgt. Schon während des Turniers bieten die Spielerfrauen unter anderem auch Kaffee und Kuchen an. Der Höhepunkt des Abends ist die Bayern-Fanmeile im Festzelt mit der Live-Übertragung des DFB-Pokal-Endspiels zwischen dem 1. FC Bayern München und Werder Bremen. Dafür wird eigens eine Leinwand aufgebaut. Anschließend klingt der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Die Bevölkerung ist eingeladen, am Nachmittag an der Seitenauslinie und abends im Festzelt dem 1. FC Bayern zuzujubeln.


Hotel Antoniushof in Schönberg, 08. Mai 2010
50 BMW-Z3 Roadster bei Jahreseröffnungsfahrt in Schönberg:

Der Bayerische Wald ist ein ideales Revier für Cabrio-Touren

Schönberg – Das Wetter hat gepasst, die Verdecks konnten offen bleiben, die Stimmung unter den Teilnehmern war dementsprechend bestens. Über 50 Besitzer des Bayerischen Kultautos BMW Z3-Roadster begrüßten den Frühling mit einer traditionellen Jahreseröffnungsfahrt. Wie schon im letzten Jahr war der idyllische Marktflecken Schönberg im Bayerischen Wald Ausgangspunkt der Tour. Organisiert wurde die Ausfahrt u. a. von Tamara und Daniel Posch vom Schönberger Hotel Antoniushof, selbst begeisterte Z3-Fahrer, die allen ihren Hotelgästen gerne ihre Lieblings-Touren zeigen.


Verlag bike-book.com , 08. Mai 2010
Motorradreiseführer Kroatien in der Auflage 2010 jetzt erschienen :

20 Touren entlang der Küstenstraße und auf den Inseln

Schönberg – Der Reiseführer aus der Reihe Alfred Müller gehört zu den Verkaufsschlagern des Verlages bike-book.com. Rechtzeitig zum Saisonstart 2010 ist die 5. überarbeitete Auflage 2010 erschienen. Natürlich wieder mit einer vollwertigen Straßenkarte aus dem Hause der Kartografieanstalt Freytag & Berndt. Das Buch kostet unverändert 14,90 Euro.


Familohotel Landhaus zur Ohe in Maukenreuth, 03. Mai 2010
Familotel Landhaus zur Ohe lockt mit tollen Angeboten :

Familien-Natururlaub im wildromantischen Bayerischen Wald

Schönberg – Es gibt einen Ort in Bayern, da kennt man das Wort Stress nicht: Das Familienhotel Landhaus zur Ohe befindet sich in Alleinlage auf einer Anhöhe inmitten der wildromantischen Landschaft des Bayerischen Waldes. Wer morgens aus dem Fenster blickt, sieht bunte Blumenwiesen und Bäume, in denen Singvögel die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Tages begrüßen. Am Frühstücksbuffet warten frische Brötchen und leckere Marmelade. Und dann nichts wie raus ins Abenteuerland für kleine und große Entdecker. Das ist Familienurlaub der Extraklasse.


03. Mai 2010
Impressionen von der gelungenen Maifeier mit Verkaufsoffenem Sonntag

Für Großansicht: Klick auf das Bild (Fotos: Julian Scheuchenzuber)


Verlag bike-book.com , 24. April 2010
bike-book.com hat den Deutschlandvertrieb der Powerboxen übernommen :

Kultige Sets mit je acht laminierten Karten wieder lieferbar

Schönberg – bike-book.com produziert seit mehr als zehn Jahren erfolgreich Motorradreiseführer. Zum Start der Motorradsaison hat der Verlag den Deutschlandvertrieb der kultigen Powerboxen übernommen. Mit je acht laminierten Karten decken die vier Boxen das Gebiet vom Gardasee über den kompletten Alpenraum und Deutschland komplett bis Kiel ab. Außerdem ist im Set Mitteldeutschland die Region Böhmerwald enthalten.


19. April 2010

Ein Klick auf das Bild öffnet das Plakat in Großansicht!

Der Verkaufsoffene Sonntag wird von der Maifeier mit einem großen Rahmenprogramm ausgestaltet:

Verkaufsoffene Geschäfte von 13.oo bis 17.oo Uhr
9. Schönberger Hähnewettkrähen
Oldtimerausstellung am Oberen Marktplatz
Klassische Fahrzeuge – Club Zwiesel
FFW Hartmannsreith Gerätevorführungen
Fahrradausstellung Fa. Hüsemann am Marktbrunnen
Bulldogclub Grafenau am Unteren Marktplatz
Kinderschminken und Hüpfburg am Luitpoldplatz
Bewirtung am Oberen und Unteren Marktplatz
Marktstände
Musikalische Unterhaltung am Oberen und Unteren Marktplatz